Weiterbildung Fachkraft für NaturPsychomotorik

Was erwartet Sie?

Unser Körper ist unter anderem für die Bewegung gebaut. Zumindest sagen das unsere Baupläne, die seit Jahrtausenden unverändert sind. Für Kinder ist Bewegung ein Laufen, Rennen, Springen, Fangen, Hüpfen, Klettern, Rutschen, Balancieren, Hangeln... ein Auf und Ab, ein Hin und Her bei dem der aufrechte Gang, die Körpererfahrung, das Gleichgewicht, die Sinnesschulung, die Fein- und Grobmotorik, die Sozial- und Sprachkompetenz sowie das ganze kindliche Wesen geschult, gelernt und gefestigt wird. Vergleicht man die Möglichkeiten der „Draußen-Bewegung“ früher mit den heutigen Verhältnissen wird deutlich, welche tiefgreifenden Veränderungen der Bewegungsbedingungen für Kinder stattgefunden haben. Ob Doppelschritt, Trippelschritt, Laufschritt oder Riesenschritt, beim Thema Bewegung machen alle Kinder trotz einer Flut von Bewegungsmoden, Bewegungsliteratur und Bewegungsphilosophien, einen Rückschritt.

Bewegung ist für Kinder – Schritt für Schritt. Dabei ist gesundes Gehen wichtiger, als Sport auf Teerflächen, Linoleumböden oder Gummimatten. Die Schritte zum lebendigen Menschsein gehen bei Kindern über Stock und Stein, über Baumstümpfe und Hügel, durch Gräben und Mulden, über Wiesen zum Wald, über die Erde, durchs Wasser und unter den Wolken zum lebendigen Kinderherzen.

Ziel und Schwerpunkt der Weiterbildung ist ein enger Praxis-Theorie-Bezug, um den Erfahrungsraum Natur als das kindgerechteste, gesündeste und natürlichste psychomotorische Handlungsfeld in der Elementarpädagogik wieder in den Vordergrund zu stellen.

Termine

16. – 17.10.2017

Modul 1: Bewegung in Naturräumen

  • Die Bedeutung von unterschiedlichen Naturstrukturen und Landschaftsräumen für die psychische und physische Entwicklung des Kindes
  • Bewegungsbaustelle Wald
  • Naturmaterialien und ihre Verwendung in der Psychomotorik
  • Psychomotorik unterwegs – neue Wege zum Wandern mit Kindern
07. – 08.12.2017

Modul 2: Psychomotorische Sprachförderung im Naturraum

  • Bewegung ist das Tor zum Lernen
  • Der Naturraum lässt Sprache erwachen
  • Von Sprachlauten und Bewegungskünstlern
  • Zum Sprechen braucht es mehr als Worte
  • Das Urspiel als Sprache der kindlichen Seele
  • Praxisbeispiele zu Sprachbildung und Sprachförderung im Naturraum
12. – 13.03.2018

Modul 3: Waldspielplatz in Bewegung

  • Spannung zwischen Bäumen – Abenteuer Seilelemente
  • Sträucher und Bäume in der Psychomotorik
  • Bewegungsorientierte Methoden der Gewaltprävention
  • Psychomotorik braucht Risiko und Wagnis
  • Sicherheit und DIN-Normen
14. – 15.05.2018

Modul 4: NaturPsychomotorik in der integrativen Förderung

  • Die Elemente - Wasser, Erde, Luft und Feuer
  • Von Tieren und Pflanzen lernen – Bewegung im Jahreslauf
  • Psychomotorik für die Kinderseele
  • Naturbewegung und Inklusion
  • Die psychomotorische Naturschatzkiste – ein Förderkonzept zur Körperwahrnehmung
09. – 10.07.2018

Modul 5: Psychomotorik im KinderGARTEN

  • Rutschen, Schaukeln und Klettertürme reichen nicht aus
  • Naturbaustellen als Trainingsfelder für die kindliche Motorik
  • Schritt für Schritt – zum naturnahen und psychomotorischen Außengelände in Kindertageseinrichtungen
  • Lebendige Gärten für Kinder

Infos + Anmeldung

Leitung
Rudolf Hettich
Umweltpädagoge, NaturSpielRaumPlaner, Erlebnispädagoge, Spieltherapeut, Naturfotograf und Buchautor.
Leiter der freien Bildungseinrichtung GNU (Gesellschaft für Natur- und Umwelterziehung e.V.), des Verlags Rudolf Hettich, Leiter von natürlich & anders (Spielraumgestaltung Hettich) und der Schule für Schöpferische Erziehung.


Veranstaltungsort
D-73550 Wissgoldingen, NaturRaumAtelier


Teilnahmegebühr
Die Kosten belaufen sich auf 850,- €. Fahrt, Unterkunft und Verpflegung tragen die TeilnehmerInnen.


Teilnehmerkreis
ErzieherInnen, LehrerInnen, Eltern, SozialpädagogInnen, HeilpädagogInnen, Multiplikatoren von Naturschutzverbänden und Vereinen, LeiterInnen von Kinder- und Jugendgruppen, MitarbeiterInnen von Natur- und Umweltzentren sowie alle Interessierte.


Anmeldung
Ihre Anmeldung senden Sie per E-Mail, Fax oder Post an die GNU e.V.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.



Veranstalter
Gesellschaft für Natur- und Umwelterziehung e.V. (GNU)
Rudolf Hettich
Fichtenstraße 12
D-73550 Wissgoldingen

Telefon / Fax    +49 (0)7162 / 252 50
Mobil   +49 (0)172 / 730 079 7
E-Mail